Wolfgang Kohler. Zahntechnikermeister seit 1983.

Meine Philosophie ist ganz einfach:

Vom Menschen für den Menschen

 

Die Wünsche des Patienten im Mittelpunkt und eine synergetische Zusammenarbeit mit dem Behandler sind der Schlüssel zum Erfolg.

 

Mein Anspruch ist stets die ideale Lösung für den jeweiligen Einzelfall des Patienten. Dabei lege ich Wert auf höchste Qualität, bestmögliche, zertifizierte Materialien und eine perfekte patientenadäquate Funktion.

 

Modernes technisches Equipment wie CAD/CAM ist die Voraussetzung für die Erreichung des Zieles - sehr viel Erfahrung und entsprechendes Fingerspitzengefühl sind der Schlüssel dazu.

 

 

Vita

 

Zahnformen, Zahnstrukturen und die damit zusammenhängenden Funktionen wie Ästhetik und Phonetik faszinierten mich schon immer. Zunächst arbeitete ich etliche Jahre in einem bekannten gnathologisch orientiertem Meisterlabor. Danach wechselte ich in dasPraxislabor eines renommierten Zahnarztes, um die Arbeit direkt am Patienten mitzuverfolgen und weitere wichtige Erfahrungen zu sammeln.

 

1983 machte ich mich in Landsberg am Lech als Zahntechnikermeister selbständig. Als kleines Einzelunternehmen gestartet, erfolgte in den Folgejahren die Expansion zu einem Betrieb mit bis zu 20 Mitarbeitern, zeitweise auch mit diversen Zweigbetrieben, unter anderem bei einem  international bekannten gnathologisch tätigen Zahnarzt des Kemptener Arbeitskreises. Seit 2014 bin ich mit meiner Familie in Buchloe ansässig und mit verringerter Betriebsgröße, aber unverminderter Tatkraft weiter selbständig.

 

  • Fachbuch-Co-Autor und Fachartikelautor mit über 70 Fachartikeln in diversen internationalen Fachzeitschriften
  • Fortbildungsreferent und Kursleiter an Meisterschulen, bei Kongressen und Dentalfirmen
  • Entwicklungsmitarbeit in der Dentalindustrie
  • Zeitweise Lehrauftrag an der Zahnärztlichen Akademie Karlsruhe.
  • Zusammenarbeit mit namhaften Zahnärzten und Praxen
  • Experte für Okklusion, Funktion und Ästhetik (Biomechanik, CCF, FGP etc.)

 

Innovation

 

Innovatives Denken und Handeln führte zu etlichen Patenten und Gebrauchsmustern. Zum Beispiel:

  • Speziell entwickelte Arbeitsplätze mit besserer Ergonomie und Körperhaltung zur Förderung von ruhigem und entspanntem Arbeiten ohne Rücken- oder Schulterschmerzen
  • Beleuchtungskonzepte wie in der Natur mit Licht- und Schattenwirkung.

 

 

 

Eigens entwickelte Arbeitsplätze für bessere Ergonomie förden ruhiges und entspanntes

Arbeiten und verhindern Rücken- und Schulterbeschwerden.

Allgäuzahn Dental Excellence
Alpina-Ring 9
86807 Buchloe
Telefon: +49 8241 5079798 +49 8241 5079798
Fax: +49 8241 5079796
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
AllgäuZahn Dental Excellence 2018 © Impressum AGB Datenschutz