Implantatprothetik

 

Implantate sind künstliche, industriell hergestellte Zahnwurzeln, die wie ein "Dübel" in den Knochen eingesetzt werden. Auf diese Basis kann der Zahnarzt dann zahlreiche Aufbauten setzen für einen Zahnersatz.

 

Mittlerweile gibt es zahlreiche unterschiedliche Typen: einteilig, zweiteilig, aus Titan, Zirkon, plasmabeschichtet und mit unterschiedlichen geometrischen Formen. Neueste Entwicklungen ermöglichen es auch, vollständig computergefräste Implantate herzustellen, die wie natürliche Zahnwurzeln aussehen.

 

AllgäuZahn Dental Excellence hat Erfahrung mit den gängigsten Systemen wie:

  • SIC vantage
  • Camlog
  • ITI Strauman
  • u.a.

 

Neueste Zirkonimplantate für besondere ästhetische Anforderungen

der Firma WITAR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch zu diesem Buch durfte ich ein Kapitel beisteuern, in Zusammenarbeit mit der Universität München, Prof. Nentwig und Oberarzt Dr. Manhart.

 

Modernste CAD/CAM-Technologie

 

In Kooperation mit den Firmen Zirkonzahn aus Südtirol und C. Hafner fertige ich mit modernster CAD/CAM-Technologie präzisen Zahnersatz aus folgenden Materialien:

  • Implantatabutments zahnfarben metallfrei
  • Implantatgetragener Zahnersatz metallfrei auf Titan
  • Implantatgetragenser Zahnersatz aus Titan
  • Implantatgetragener Zahnersatz aus NEM
  • Implantatsuprakonstruktionen aus Prettauzirkon, Titan, NEM und mit EM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Individuelle Abutments aus Zirkon, individuell eingefärbt in Vita-Zahnfarben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf die Abutments (künstliche Zahnstümpfe) werden dann die Kronen zementiert oder geschraubt.

 

All-on-4 Implantatsysteme diverser Hersteller 

Druckversion Druckversion | Sitemap
AllgäuZahn Dental Excellence 2018 © Impressum AGB Datenschutz